Jahresarbeit an der Regionalen Schule

Die Schülerinnen und Schüler der 10.Klasse haben eine Jahresarbeit zu erstellen und sie in einer mündlichen Prüfung zu verteidigen. Gesetzliche Grundlage dafür ist der Paragraph 4 Absatz 7 der "Verordnung über die Durchführung der Prüfungen zum Erwerb der Mittleren Reife" vom 14.Juli 2013.

Präsentationsleistung am Gymnasium

Terminplan

 

Termin

Inhalte

13.08.2019

Einführungsveranstaltung für alle Schüler und Fachlehrer in der Mensa, Schwerpunkt: schriftlicher Teil

20.08.2019

Vorstellung Themen für Präsentationsleistung auf der Homepage

21.08.2019

Freischaltung Anmeldung Themenwahl auf der Homepage

bis 30.08.2019

Fach- und Themenwahl auf der Homepage, erste Absprachen mit den Fachlehrern

bis 02.10.2019

Konkretisierung des Themas, Konsultationen bei Bedarf

ab 21.10.2019

Ausgabe der Bewertungsbögen zu den schriftl. Ausarbeitungen

10.12.2019

Konsultationsangebot zur Formatierung (4.Block, Inforäume)

bis 19.12.2019

Abgabe der schriftlichen Ausarbeitungen beim Fachlehrer

05.01.-07.02.2020

Beendigung der Kontrolle der schriftlichen Ausarbeitungen,
Auswertung mit dem Schüler

21.01.2020

2. Veranstaltung für alle Schüler und Fachlehrer in der Mensa

Schwerpunkt: Präsentationsformen und deren Bewertungskriterien

2. Halbjahr

mündliche mediengestützte Präsentation vor der Klasse im Fachunterricht, Gesamtbewertung der Präsentationsleistung

 

Wahl der Themen

  • Jedes Thema wird 1x pro Klasse vergeben.

  • Die Anmeldung erfolgt beim Klassenlehrer.

  • In den klassenübergreifenden Kursen (2. Fremdsprache, Religion) werden die Themen nur 1x pro Kurs vergeben. Das bedeutet, dass sich die Schüler zuerst beim Fachlehrer für eine Absprache melden müssen, ehe sie ihr Thema beim Klassenlehrer angeben.

 

Fach /Thema

1

Deutsch: Johann Wolfgang v. Goethe – das Universalgenie

2

Deutsch: Das Phantasiethema im modernen Jugendroman

3

Deutsch: Jugendliche im Konflikt mit gesellschaftlichen Normen – der gesellschaftskritische Roman

4

Mathematik: Trigonometrische Funktionen - Geschichte der Kreiszahl π

Die Geschichte der Kreiszahl Pi und der Zusammenhang zwischen dem Einheitskreis und den trigonometrischen Funktionen

5

Mathematik: Wahrscheinlichkeit – Das Galton-Brett

Das Galton-Brett zur Veranschaulichung von Binomialverteilungen

6

Mathematik: Wahrscheinlichkeit – Das Ziegenproblem

Das Ziegenproblem als Fragestellung mit Bezug zur Wahrscheinlichkeitstheorie

7

Mathematik: Körper - Heißluftballon

Warum fliegt der Heißluftballon? Berechnung der Volumina und Oberflächeninhalten von Kugeln und Kegeln

8

Englisch: The development of the English language

9

Englisch: The impact of globalization in our lives

10

Englisch: Latest developments in science and technology

11

Latein: Augustus – Zwei Gesichter eines Herrschers

12

Latein: Nero und der Brand Roms

13

Latein: Die Olympischen Spiele früher und heute

14

Russisch: Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
ein Teil der schriftlichen Ausarbeitung muss in Russisch geschrieben werden

15

Russisch: Reise auf der Wolga
ein Teil der schriftlichen Ausarbeitung muss in Russisch geschrieben werden

16

Französisch: Präsentiere eines der frankofonen Länder Afrikas!

Gehe dabei auf ausgewählte Punkte der Geschichte, Bevölkerung, Geographie und Natur näher ein.
Erkläre, welche Rolle die französische Sprache in diesem Land spielt(e)!

17

Französisch: Präsentiere eines der frankofonen Länder Afrikas!

Gehe dabei auf ausgewählte Punkte der Geschichte, Bevölkerung, Geographie und Natur näher ein.
Erkläre, welche Rolle die französische Sprache in diesem Land spielt(e)!

18

Geografie: „Bevölkerungsentwicklung und Welternährung“

Ursachen und Folgen der Wasserknappheit“

1. Demographischer Wandel 2. Bevölkerungsexplosion 3. Migration

(Alle Unterthemen 1 bis 3 müssen bearbeitet werden!)

19

Geografie: „Europa - der Kontinent auf dem wir leben“

Europa - ein einheitlicher Wirtschaftsraum“

A. Bananenmodell B. Ein schrumpfender Wirtschaftsraum
(Hier kannst Du aus A oder C wählen.)

20

Geografie: „Wirtschaftsraum Europa“
„Transformationsland Polen“

21

Geschichte: Innerdeutsche Grenze – Systemgrenze

Mauerbau 1961 in Berlin, unterschiedliche Bewertung in Ost und West

22

Geschichte: „Kalter“ Krieg? – Konflikte, Stellvertreterkriege

z.B. Korea-Krieg, Vietnam-Krieg

23

Geschichte: Deutsch-deutsche Beziehungen aus deutsch-deutscher Perspektive Bewertung der Beziehungen, Verträge

24

Sozialkunde: Konflikte der internationalen Politik

Der Nahostkonflikt Israel - Palästina

- Geschichte des Konflikts: Historische Einordnung (Zionismus) Konfliktparteien, Kriege
(nach 2. WK – Ende 80erJahre; 90er Jahre – heute)

- aktuelle Situation: Friedensmissionen (UN), Versuche zur Vermittlung

25

Sozialkunde: Konflikte der internationalen Politik

Der Ukraine - Russland

Historie zur Beziehung Ukraine u. Russland, Analyse der Konfliktparteien, geopolit. Interessen aller Akteure – aktueller Stand

26

Sozialkunde: Möglichkeiten zur Konfliktlösung der internationalen Politik - Die UNO

- Aufbau

- Aufgaben

- aktuelle UN-Missionen

- Grenzen und Kritik

27

AWT: „Der Produktlebenszyklus“

Stellen Sie den Produktionslebenszyklus dar, gehen Sie dabei auf seine Historie, seine Entwicklung sowie seine Zielstellung ein. Suchen Sie ein geeignetes Beispiel welches Sie unter den o.g. Punkten erläutern.

28

AWT: „Die geplante Obsoleszens“

Stellen Sie die geplante Obsoleszenz dar, gehen Sie dabei auf ihre Historie, ihre Entwicklung sowie ihre Ziele ein.

Suchen Sie ein Geeignetes Beispiel welches Sie unter den o.g. Punkten erläutern.

29

AWT: „Die gesetzliche Sozialversicherung in Deutschland“

Stellen Sie die Säulen der gesetzlichen Sozialversicherung dar. Wie hat sich die gesetzliche Sozialversicherung in Deutschland historisch entwickelt und welche Zukunft hat sie aus Ihrer Sicht?

30

Biologie: Erbkrankheiten des Menschen am Beispiel von Phenylketonurie und Hämophilie

31

Biologie: Erbkrankheiten des Menschen am Beispiel des Katzenschreisyndroms und der Trisomie 21

32

Chemie: Erdöl – Das schwarze Gold

Entstehung, Gewinnung – alte und moderne Methoden, ökologische Risiken

33

Chemie: Erdöl und Erdgas als Rohstoffe u. Energieträger

Verarbeitung des Erdöls, Cracken, Verwendung fossiler Brennstoffe, Erdöl und Erdgas als Brennstoff

34

Chemie: Ethanol

Eigenschaften, Herstellung und Verwendung, Bau und Homologe Reihe der Alkanole

35

Physik: Schwingung – Welle – Schall - Akustik

- Begriffe Schwingung und Welle, Kenngrößen, Mechanischer Schwingkreis

- Entstehung und Ausbreitung von Schall – Bedingungen aus physikalischer Sicht

- Das gesamte Spektrum das Schalls – vom Infra-…Hörschall=Akustik.. -Hyperschall

- Anwendungen zu einzelnen Schallarten genauer darstellen ( Echolotpeilung,

Ultraschalluntersuchungen in der Medizin...)

36

Physik: Musik als besonderer Schall

- Musikinstrumente in ihrer Historie in Aufbau und Funktion

- Klang als besondere Überlagerung von Schwingungen – Klangfarbe

- Noten – Töne und Frequenzen als mathematisches Wechselspiel

- Konsonanzen und Dissonanzen in der Musik, Schwebungen zum Stimmen

- Der Kammerton A in seiner geschichtlichen Veränderung / Psyche

37

Physik: Dopplereffekt – Machscher Kegel

- Einordnung des Effektes in akustische Phänomene

- Theorie zur Wellenlängen- bzw. Frequenzänderung bei bewegtem Beobachter und

ruhender Quelle bzw. umgekehrt

- Entstehung des Machschen Kegels - Überschallknalls

- Kondensationskegel infolge der Druckwelle am Entstehungsort

38

Philosophie: Gott spielen oder Leben retten: Sollte das Klonen von Embryonen erlaubt sein?
(Was soll ich tun? Ethik des Klonens von Embryonen)

- Begriffe und Methoden: Klonierung, verbrauchende Embryonenforschung, embryonale
Stammzellen

- Einordnen in Überlegungen zur Manipulation menschlicher DNS und deren möglichen
Zielsetzungen; ggf. Stand der internationalen Forschung, Eingehen auf Skandale

- Reflexion normativer Argumente, insbesondere Menschenwürdeargument

- Begründung eigener Position

39

Philosophie: Handlungsfreiheit als Illusion: Ist der Mensch determiniert? (Was soll ich tun? Freiheit als Bedingung und Ziel meines Handelns)

- Einflussfaktoren auf das menschliche Handeln

- Begriffsbestimmung Indeterminismus, Determinismus; Konsequenzen des
Indeterminismus für Verantwortlichkeit des Menschen

- Stand der einschlägigen neurologischen Forschung

- Bedeutung für das menschliche und persönliche Selbstverständnis sowie eigene
Positionierung

40

Philosophie: Der gute Tod – Ist aktive Sterbehilfe moralisch vertretbar? (Was darf ich hoffen? – Todesgewissheit und Unsterblichkeitsglaube als Dimensionen menschlichen Selbstverständnisses)

- geschichtlicher Hintergrund in Deutschland (Euthanasieprogramm im 3.Reich)

- gesetzlich erlaubte Sterbehilfe in Deutschland

- Reflexion von Argumenten für und gegen die aktive Sterbehilfe sowie eigene Positionierung

41

Religion: Die Barmer Theologische Erklärung (1934) – Fundament eines demokratischen Kirchenverständnisses

42

Religion: Der säkulare Staat und sein Verhältnis zur Institution Kirche

43

Religion: Der pommersche Diakonieverein – Leitbild und aktuelle Umsetzung

44

Kunst: Der französische Impressionismus
Entstehung, Merkmale, Vertreter, Einflüsse auf nachfolgende Kunststile

45

Kunst: Jugendstil
Entstehung, Merkmale, Vertreter, Einflüsse auf nachfolgende Kunststile

46

Musik: Impressionismus –Verschwimmen von Grenzen u. Formen in Musik u. Malerei

47

Musik: Comedian Harmonists – Stars zur falschen Zeit am falschen Ort